Scythe Slip Stream Lüfter

120- und 140-mm-Lüfter mit wählbarer Lüftersteuerung

Der japanische Kühlerspezialist Scythe hat die Slip-Stream-Lüfterserie um die beiden Modelle „Slip Stream 120 PWM Adjustable VR“ sowie „Slip Stream 140 PWM Adjustable VR“ erweitert. Beide Lüfter verfügen über einen Schalter, der es dem Nutzer erlaubt zwischen einer konventionellen Lüftersteuerung über die Betriebsspannung oder der automatischen PWM-Lüftersteuerung mit anpassbarer PWM-Bandbreite zu wählen. Auf diese Weise kann der Nutzer den Luftdurchfluss und die Lautstärke im Computer den eigenen Bedürfnissen individuell anpassen.

Anzeige

Da die beiden Axiallüfter über herkömmliche 120-mm-Befestigungslöcher verfügen, eignen sie sich neben der Gehäusekühlung auch zur Erweiterung für CPU- sowie Grafikkartenkühler eignen.

Im VR-Modus kann das 120 Millimeter große Modell in einem Drehzahlbereich zwischen 500 und 1.900 Umdrehungen pro Minute stufenlos über das Potentiometer geregelt werden. Dabei wird ein Luftstrom von 41 bis 187 m³/h bei einem Geräuschpegel von 7,5 bis 37 dBA erzeugt. Die Lüfterdrehzahl im PWM-Modus wird durch das Mainboard geregelt und ist von der eingestellten Bandbreite abhängig.

Beim 140 Millimeter Modell liegt die Drehzahl im VR-Modus zwischen 500 und 1.700 Umdrehungen pro Minute. Der Luftdurchfluss liegt dabei zwischen 46 und 157 m³/h bei einem Geräuschpegel von 9,6 bis 36,4 dBA. Im PWM-Modus hat der Nutzer bei der PWM-Bandbreite die Wahl zwischen der Minimalstufe mit 500 bis 1.200 Umdrehungen pro Minuten sowie der Maximalstufe mit 650 bis 1.700 Umdrehungen pro Minute.

Beide Slip-Stream-Modelle sind ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 11,95 Euro erhältlich.


Scythe Slip Stream 120
Scythe Slip Stream 140

Quelle: E-Mail

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.