Toshibas Excite-Tablet gesichtet

Schlankes Design soll Käufer locken

Wie berichtet, plant Toshiba seine Tablet-Flops wie das Folio 100 und das Thrive wett zu machen und setzt auf schlanke Designs. Auf der IFA sichtet man entsprechend das Toshiba Excite, ein Tablet im flachen Look. Das Excite soll diesen Herbst erscheinen. Im Inneren stecken ein Texas Instruments OMAP 4460 mit zwei Kernen und 1,5 GHz Takt, 1 GByte RAM sowie Anschlussmöglichkeiten für micro-USB, micro-SD und mini-HDMI. Auch eine Digitalkamera sowie eine Webcam sind an Bord. Offen ist, wie viel das Tablet bei Erscheinen kosten soll und welche Android-Version als Betriebssystem zum Einsatz kommt.

Anzeige


Quelle: AndroidCommunity

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.