Gibt Intel MeeGo auf?

Fokus in Zukunft auf die Hardware-Sparte?

Wie die Kollegen von DigiTimes erfahren haben wollen plant Intel, sein Engangement bezüglich dem mobilen Betriebssystem MeeGo herunterzufahren bzw. komplett aufzugeben. Grund sei die verhaltene Unterstützung von MeeGo bei den Herstellern von Tablets und Smartphones. Daher wolle man sich ab 2012 auf die Enwicklung von Hardware für Mobilgeräte konzentrieren. Intel hat die Gerüchte bisher nicht kommentiert.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.