HTC konkretisiert Android-4.0-Upgrades

2012 wertet man seine Smartphones auf

Nach anfänglichem Zögern enthüllt HTC nun seine konkreten Pläne für Googles Betriebssystem Android 4.0: Die Modelle Sensation, Sensation XL, Sensation XE, Rezound, EVO 3D, EVO Design 4G und Amaze 4G erhalten Anfang 2012 Upgrades auf Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich. Gleichzeitig weist HTC darauf hin, dass man für weitere Modelle Upgrades plant und in nächster Zeit weitere Details preisgeben wird. Zuvor hatte HTC mit Aussagen zu Android 4.0 gezögert und darauf verwiesen, dass man seine Sense-Oberfläche in aufwändiger Weise anpassen müsse.

Anzeige

Quelle: HTC

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.