Sony liefert P-Tablet aus

Kostet in England umgerechnet 580 Euro (ohne MwSt.)

Sony liefert im Vereinigten Königreich mittlerweile sein neues Dual-Screen-Tablet der P-Serie aus. Das Modell nutzt zwei 5,5-Zoll-Bildschirme mit Auflösungen von jeweils 1.024 x 800 Bildpunkten, ist Playstation Certified und kommt mit Googles Android 3.2 als Betriebssystem daher. Im Inneren stecken Nvidias Tegra 2, 1 GByte RAM und 4 GByte interner Speicher. Leider fällt der Preis mit umgerechnet 580 Euro (ohne MwSt.) recht hoch aus. Auch ein micro-SD-Kartenslot, eine Webcam sowie eine 5-Megapixel-Kamera sind an Bord. Wann das Tablet in Deutschland verfügbar sein wird, ist noch offen.

Anzeige

Quelle: Eurodroid

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.