LG trödelt mit Android 4.0

Upgrades erst im Frühjahr / Sommer

LG nimmt sich für seine Upgrades auf die neueste Version des Google-Betriebssystems, Android 4.0, Zeit: Das Unternehmen will erst ab Frühjahr, frühestens April, Updates für Smartphones wie das Optimus LTE, Prada Phone LG 3.0, Optimus Speed, Optimus Sol, myTouch Q und Eclipse bereit stellen. Wer ein Optimus 3D, Optimus Black, Optimus Big, Optimus Q2 oder Optimus EX besitzt, muss gar bis zum Sommer ausharren. Präzisere Daten als Frühjahr bzw. Sommer will LG aktuell nicht nennen, da die genauen Update-Zeitpunkte auch von den Ländern und jeweiligen Mobilfunkbetreibern abhängen.

Anzeige

Zwar deckt LG fast all seine Smartphones mit den Upgrades auf Android 4.0 ab, dafür beträgt die Wartezeit aber auch zum Teil noch gut ein halbes Jahr. HTC und Samsung agieren beispielsweise schneller und versprechen noch für Winter oder spätestens Frühjahr Updates für ihre Smartphones.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.