3DS in Japan mit Verkaufsrekord

Mehr verkaufte Einheiten pro Monat als alle anderen Konsolen

Nach schwachem Verkaufsstart Anfang 2011 stellte das Nintendo 3DS im Dezember in Japan einen Verkaufsrekord auf: Das 3DS wanderte in der Zeit vom 28. November bis zum 25. Dezember 2011 in Japan 1.492.931 mal über die Ladentheke. Das sind die laut den Analysten der Firma Enterbrain, welche seit 1997 die Verkaufszahlen von Konsolen erfasst, die höchsten Absatzmengen seit eben 1997. Zusätzlich ist das 3DS damit im Konsolenbereich die bestverkaufte Hardware in den letzten sieben Monaten – Nintendos Preissenkung erweist sich damit im Nachhinein als voller Erfolg.

Anzeige

Die Playstation Vita liegt mit 402.794 verkauften Einheiten im Dezember in Japan auf Platz 2. Allerdings wanderten die meisten Vita in den ersten beiden Verkaufstagen in Kundenhände, so dass Sony sich langfristig um die Absätze Sorgen machen sollte.

Quelle: Andriasang

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.