Acer: Marktführer bei Ultrabooks

Hält 62 % Marktanteil

Laut Analysen des Marktforschungsunternehmens Context ist Acer das erfolgreichste Unternehmen im Ultrabook-Segment: So hält Acer in Westeuropa einen Marktanteil von 62 %. Hinter Acer platzieren sich Toshiba, ASUS und schließlich Lenovo. Laut Context habe Intels Ultrabook-Konzept aber weiterhin Schwierigkeiten am Markt seine Nische zu finden, da die Preise weiterhin zu hoch ausfielen. So liege der Durchschnittspreis für ein Ultrabook mit 670 Euro zu hoch. Der Durchschnittspreis für reguläre Notebooks betrüge nämlich nur 410 Euro.

Anzeige

Laut der Context-Analystin Marie-Christine Pygott sei der Zeitpunkt für die Veröffentlichung der ersten Ultrabooks ungünstig gewählt: Aufgrund der Wirtschaftskrise hätten Kunden weniger Kaufkraft und würden zudem mehr auf ihre Investitionen achten. Erst wenn die Preise für Ultrabooks sänken, könnten die Hertsteller eine breitere Käuferschicht erschließen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.