1,2 Mio. verkaufte Playstation Vita

Erste internationale Verkaufszahlen

In Japan erschien Sonys Playstation Vita bereits im Dezember 2011 und konnte sich in den ersten zwei Tagen 321.400 mal absetzen. In Europa und Nordamerika kam das Handheld am 22. Februar auf den Markt. Erstmals sind nun internationale Verkaufszahlen bekannt: Am 19. Februar, vor dem internationalen Launch, beliefen sich die Verkaufszahlen auf rund 580.000 Einheiten. Am 26. Februar waren es aber bereits 1,2 Mio. verkaufte Konsolen. Zusammengenommen hat sich die Vita somit in Europa und Nordamerika bereits 620.000 mal verkauft.

Anzeige

Sonys Ziel ist mit der leistungsstarken Hardware der Playstation Vita die Kunden zu begeistern, die man ehemals an Smartphones verloren glaubte. Eine aufwändige, internationale Werbekampagne, gekoppelt mit Launchtiteln wie „Uncharted: Golden Abyss“, soll Gamer ins Sony-Lager locken.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.