Google & ASUS: GemeinsamesTablet?

7-Zoll-Modell soll im Mai erscheinen

ASUS und Google planen laut Quellen aus der Industrie ein gemeinsames Tablet, das unter dem Banner beider Hersteller auf den Markt kommen soll. Viel ist zu dem Produkt allerdings noch nicht bekannt, außer, dass das Tablet ein 7-Zoll-Display nutzen und preislich mit Amazons Kindle Fire konkurrieren soll. Für die USA sind somit Preise zwischen 199 bis 249 US-Dollar zu erwarten. Laut den Quellen hat Google bereits Ende 2011 einen Partner für ein Low-Cost-Tablet gesucht. Man entschied sich letzten Endes für ASUS, weil man von der Qualität der bisherigen Produkte überzeugt war.

Anzeige

ASUS wiederum soll zugesagt haben, um bei Google generell einen Fuß in die Tür zu bekommen und intensive Einblicke in deren Software-Entwicklung zu erhaschen. Das könnte etwa zukünftige Anpassungen der Android-Betriebssysteme für ASUS-Produkte erleichtern.

ASUS und Googles gemeinsames Tablet soll das erste sein, das auf den kommenden Google Play Store zugreifen kann. Was an den Gerüchten dran ist, kann man aktuell aber schwer sagen. ASUS selbst hat sich zu den Spekulationen eines Kommentares enthalten.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.