Windows 8 auf dem iPad testen

Entwickler veröffentlicht "Windows 8 Metro Testbed"

Das Entwicklerstudio Splashtop Inc. hat für Apples iPad eine App mit dem Namen „Windows 8 Metro Testbed“ veröffentlicht. Über die App lässt sich die Metro-Benutzeroberfläche auf dem Apple-Tablet testen. Allerdings benötigen Interesssierte ein iPad mit mindestens iOS 3.2 und einen PC mit der Windows 8 Consumer Preview. Im Grunde steuert der Benutzer dann über die App vom iPad aus seinen PC. Immerhin handelt es sich um einen guten Test, der verrät, wie Windows 8 mit der Metro-Oberfläche in etwa auf Tablets wirken wird. Über das „Windows 8 Metro Testbed“ funktionieren alle Metro-Funktionen.

Anzeige

Splashtop Inc. behauptet 80 % der Umsätze durch Tablet-Apps würden über Apples App Store generiert. Als Schlussfolgerung besäße so gut wie jeder Entwickler auch ein iPad. Das „Windows 8 Metro Testbed“ ermögliche Entwicklern nun im Vorfeld ein Gefühl für Windows 8 auf Tablets zu bekommen und potentielle App-Entwicklungen anzupassen.

Der Preis für das „Windows 8 Metro Testbed“ beträgt 19,99 Euro. Ein Video führt die Handhabung vor:

Quelle: YouTube

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.