Aerocool mit Strike-X Air

Gaming-Gehäuse für 100 Euro

Aerocool bringt mit dem Strike-X Air ein neues Gaming-Gehäuse zum Preis von 100 Euro auf den Markt. Der Hersteller setzt auf ein äußerst ungewöhnliches, geradezu futuristisches Design. Die eigenwillige Gestaltung macht das Gehäuse aber nicht nur optisch zu einem Hingucker, sondern sorgt auch dafür, dass Anwender leicht auf alle Gehäuseelemente zugreifen können. So lassen sich einzelne Laufwerke oder andere Bauteile besonders einfach ein- oder auch ausbauen. Im Inneren ist Platz für drei 3,5-Zoll- bzw. zwei 2,5-Zoll-Laufwerke und drei externe Modelle mit 5,25-Zoll.

Anzeige

Als Anschlüsse bietet das Strike-X Air einmal USB 3.0, dreimal USB 2.0 und zweimal HD-Audio. Laut Aerocool passen Grafikkarten mit einer maximalen Länge von 330 mm in das Gehäuse. Die Maße des Aerocool Strike-X Air belaufen sich auf 340 mm (Höhe) x 613 mm (Breite) x 535 mm (Tiefe).




Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.