Lenovo will Windows Phone anpassen

Hersteller-Oberfläche wie bei Google Android?

Im Dezember 2011 äußerte Lenovo Pläne für Smartphones mit Windows Phone. Allerdings scheint Lenovo in diesem Bezug nach einem Alleinstellungsmerkmal zu suchen und ist deswegen mit einer Bitte an Microsoft herangetreten: Lenovo möchte das Microsoft-Betriebssystem mit einer eigenen Oberfläche anpassen. Ähnlich verfahren zahlreiche Hersteller bereits mit Google Android. Aktuellen Gerüchten zufolge stehe Microsoft Lenovos Idee durchaus offen gegenüber, die Verhandlungen seien aber noch nicht abgeschlossen.

Anzeige

Aktuell darf lediglich Nokia an Windows Phone herumbasteln, hat an der Oberfläche aber drastische Veränderungen vermieden. Lenovo will angeblich im Herbst 2012 seine ersten Smartphones mit Windows Phone 8 veröffentlichen. Bis dahin wird sich also heraustellen, inwiefern Microsoft die Erlaubnis zu Anpassungen erteilt hat.

Quelle: UberGizmo

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.