Händler listet Microsoft Surface

Vier Modelle ab umgerechnet 825 Euro

Ein schwedischer Händler listet erstmals das Microsoft Surface in vier Varianten in seinem Angebot. Das günstigste Modell mit Nvidias Tegra 3, 32 GByte Flash-Speicher und Windows RT soll umgerechnet 825 Euro kosten. Stockt man den Speicher auf 64 GByte auf, fallen 1180 Euro an. Wer das Surface-Tablet mit Intels Core i5 erwerben will, muss tiefer in die Tasche greifen: Für die Version mit 64 GByte Flash-Speicher und Windows 8 Pro sind umgerechnet 1530 Euro fällig. Wer 128 GByte Speicherplatz benötigt, zahlt umgerechnet 1770 Euro. Zu bedenken ist, dass die Preise bereits die hohe schwedische MwSt. enthalten.

Anzeige

Selbst wenn man die schwedische Mehrwertsteuer von 25 % gegen die deutsche von 19 % auswechseln würde, lägen die Preise für Tablets aber im sehr gehobenen Bereich. Selbst ein Apple iPad der neuesten Generation mit Retina Display und 64 GByte Speicherplatz und 3G kostet „nur“ etwa 800 Euro. Microsofts Pendant mit 64 GByte für über 1100 Euro bietet nur Wi-Fi und eine niedrigere Display-Auflösung.

UPDATE:
Der Händler hat mittlerweile eingeräumt, dass die Preisangaben reine Platzhalter sind und man seitens Microsoft noch keinerlei offizielle Preisempfehlungen erhalten habe.

Quelle: Webhallen

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.