Panasonic zeigt 8K-Plasma

Modell mit 145 Zoll für Ultra High Definition

Panasonic zeigt auf der IFA nicht nur einen Plasma mit 103 Zoll Bilddiagonale und 4K-Auflösung (3840 x 2160 Bildpunkte), sondern legt auch ein Modell mit stolzen 145 Zoll Diagonale und sogar 8K (7680 x 4320 Bildpunkte) vor. Es handelt sich bei dem Modell um einen Prototypen, der den neuen Standard für Ultra High Definition (UHDTV) unterstützt. Durch die enorme Bilddiagonale und die hohe Auflösung, soll der Eindruck entstehen vor einem Panorama-Fenster zu stehen und nach draußen zu blicken. Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen möchte, sollte auf der IFA 2012 in Berlin den Panasonic-Stand besuchen.

Anzeige

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.