Wozniak kritisiert Apple- / Samsung-Urteil

Apple-Mitbegründer ergreift überraschende Partei

Der Apple-Mitbegründer Steve Wozniak hat in einem Interview mit dem Wirtschaftsmagazin Bloomberg das US-Gerichtsurteil im Prozess Apple gegen Samsung kritisiert. Wozniak sagte konkret er „hasse“ die Patentrechts-Streitigkeiten und ergänzte: „Ich glaube nicht, dass die Entscheidung des kalifornischen Gerichts aufrecht erhalten werden kann. Außerdem stimme ich ihr nicht zu – diese kleinen Details kann ich persönlich nicht als innovativ bezeichnen.“ Damit ergreift der ehemalige Apple-Gründer Partei für den Rivalen seines ehemaligen Arbeitgebers, nämlich Samsung.

Anzeige

Wozniaks Bilanz: „Ich wünsche mir, dass die Firmen einfach alle Patente miteinander teilen, so dass jedes Unternehmen sich das Beste herausgreifen kann und auf Basis aller Techniken etwas eigenes aufbaut.“

Quelle: Bloomberg

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.