Microsoft: Eigenes Smartphone 2013?

Angeblich Gerät mit Windows Phone 8 geplant

Microsoft veröffentlicht parallel zum Erscheinen seines kommenden Betriebssystems Windows 8 bzw. Windows RT mit dem Surface ein eigenes Tablet. Geht man nach aktuellen Gerüchten, soll es dabei keineswegs bleiben: So plane Microsoft angeblich für die erste Jahreshälfte 2013 die Veröffentlichung eines eigenen Smartphontes mit Windows Phone 8. Ein Zulieferer soll bereits feststehen und die Entwicklung laut rund vier Monaten laufen. Der größte Verlierer eines solchen Schachzuges wäre allerdings Microsofts enger Windows-Phone-Partner Nokia.

Anzeige

So hat Microsoft die Lumia-Smartphones Nokias sogar bezuschusst, um die Zugkraft der Geräte mit Windows Phone zu stärken. Laut Gerüchteküche sei Microsoft allerdings ernüchtert von der Partnerschaft, da Windows Phone im Vergleich zu Apple iOS oder Google Android weiterhin ein Nischendasein friste. Aus diesem Grund soll sich Microsoft entschieden haben die Angelegenheit in die eigene Hand zu nehmen.

Je nachdem wie die kommenden Surface-Tablets ankommen, soll Microsoft abwägen die Marke „Surface“ auch für seine Smartphones mit Windows Phone 8 zu nutzen. Allerdings handelt es sich ohnehin bei allen aktuellen Angaben zu potentiellen Smartphones aus dem Hause Microsoft um Gerüchte – die Informationen sind also mit Vorsicht zu genießen.

Quelle: NDTV

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.