AMD Tahiti LE am 27. November

Keine Referenzdesigns für die neuen Grafikkarten

AMDs neue Grafikkarte mit der Tahiti-LE-GPU soll am 27. November auf den Markt kommen. Laut aktuellen Berichten wird AMD auf ein Referenzdesign verzichten und seinen Partnern von Anfang an freie Hand lassen. Die neue Grafikkarte mit Tahiti LE soll einem abgespeckten Modell der Reihe Radeon HD 7900 entsprechen, aber unter dem Banner der Radeon HD 7800 erscheinen. Man geht aktuell davon aus, dass die Leistung in etwa um 15 bis 16 % über der einer GeForce GTX 660 liegen wird. Offiziell enthält sich AMD zu der kommenden Grafikkarte mit Tahiti LE aber noch eines Kommentares.

Anzeige

Quelle: HT4U

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.