Fractal Design Node 304

Kompaktes Mini-ITX Gehäuse für viele Einsatzbereiche

Anzeige

Einleitung

Das Fractal Design Node 304 ist das neueste Mini-ITX Gehäuse des schwedischen Herstellers. Es soll durch kompakte Maße, ein edles Design und die Kompatibilität zu aktueller Hardware auftrumpfen. Für diesen Zweck werden auch sehr lange Grafikkarten und hohe CPU-Kühler untersützt. Durch sechs Festplattenschächte, die jeweils entweder eine 2,5- oder 3,5-Zoll-Festplatte aufnehmen können, soll sich das Gehäuse nicht nur für einen Gaming-PC, sondern auch als Fileserver oder HTPC eignen. Ob diese Eigenschaften für diese Szenarien ausreichen, klären wir auf den folgenden Seiten.


Fractal Design Node 304 Mini-ITX Gehäuse

Technische Daten

  • Abmessungen: 250 x 210 x 374 mm (B x H x T)
  • bis zu 31 cm lange Grafikkarten
  • bis zu 16,5 cm hohe CPU-Kühler
  • 6x 2,5/3,5-Zoll-Schacht
  • für Mini-ITX-Mainboards geeignet
  • 2x USB 3.0 und Audio an der Front
  • 2x 92-mm-Lüfter in der Front
  • 1x 140-mm-Lüfter an der Rückseite
  • integrierte Lüftersteuerung für drei Lüfter (5, 7 oder 12 V)

Eike Sagawe

Test-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.