ThinkPad X1 Carbon mit Touchscreen

Lenovo spendiert dem Ultrabook ein Update

Lenovo spendiert dem ThinkPad X1 Carbon ein Upgrade: Das Ultrabook ist ab sofort auch mit einem Touchscreen zu haben. Ab Werk ist Microsoft Windows 8 installiert und der neue Bildschirm mit 14 Zoll Diagonale und 1600 x 900 Bildpunkten bietet Multi-Touch-Funktionen. Käufer können je nach Wunsch den Rest der Ausstattung bestimmen: Zur Wahl stehen Intel Core i5 / i7 der Ivy-Bridge-Reihe, zwischen 4 und 8 GByte RAM und SSDs mit 128 bzw. 256 GByte. Auch Webcams und Mikrofone sind integrierbar. Im US-Handel kostet das Lenovo ThinkPad X1 Carbon mit Touchscreen 1500 US-Dollar.

Anzeige

Das sind 250 US-Dollar mehr als das ThinkPad X1 Carbon ohne Touchscreen. Sicher wird Lenovo diese Option bald auch in Deutschland anbieten.


Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.