ASUS Transformer AIO P1801

18,4'' All-In-One mit Display als Tablet, Windows 8 und Android

ASUS hat im Rahmen der CES 2013 in Las Vegas den Transformer AIO P1801 vorgestellt. Es handelt sich um einen neuen All-In-One-PC mit Touchscreen und einem IPS-Display mit 18,4 Zoll Diagonale mit 1920 x 1080 Bildpunkten. Der Clou: Der ASUS Transformer AIO P1801 lässt sich sowohl als All-In-One-PC als auch als Tablet verwenden. Das Display ist nämlich abkoppelbar und integriert eigene Hardware. Hier dienen Nvidia Tegra 3 sowie Google Android als Herzstück. Angedockt kann der PC auf einen Intel Core i5 / i7 sowie Windows 8 als Betriebssystem zurückgreifen.

Anzeige

ASUS integriert in den Bildschirm auch einen Ständer, so dass man das große 18,4-Zoll-Display separat auf den Tisch stellen kann. Ist der Bildschirm abgekoppelt und fungiert als Tablet, kann man an das Dock mit Intel Core i5 / i7 natürlich auch einen externen Monitor anschliessen. Dadurch sind die Verwendungsmöglichkeiten vielseitig.

Der Tablet-Part des ASUS Transformer AIO P1801 hält mit seinem Akku abseits des Docks ca. vier bis fünf Betriebsstunden durch. Das Gewicht beträgt 2,5 kg. Leider verschweigt ASUS aktuell noch Erscheinungsdatum und Preis des Transformer AIO P1801.

ASUS Transformer AIO P1801
Display = Tablet (hier: Win8)
Blaue Taste für Betriebssystemwechsel
Android-Tablet
Specs

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.