Lenovo zeigt eigenes Chromebook

Thinkpad X131e Chromebook erscheint am 26. Februar

Lenovo steigt ins Geschäft für Chromebooks ein und wird am 26. Februar das Thinkpad X131e als Chromebook-Variante veröffentlichen. Die Spezifikationen gleichen dem bereits erhältlichen X131. An Bord sind also ein entspiegelter Bildschirm mit 11,6 Zoll Diagonale mit 1366 x 768 Bildpunktenm eine noch nicht näher genannte Intel-CPU, 2 GByte RAM und minimaler Speicherplatz für das Chrome-Betriebssystem. Wie alle andere Chromebooks wird auch das Thinkpad X131e vorwiegend auf Web-Anwendungen und Cloud-Speicher bzw. -Dienste setzen.

Anzeige

An Schnittstellen sind unter anderem dreimal USB, Wi-Fi 802.11 b/g/n, VGA und HDMI vorhanden. Offenbar richtet sich das Lenovo Thinkpad X131e Chromebook vor allem an Bildungseinrichtungen, denn es stehen zahlreiche Administrations- und Sicherheitsdienste für Schulen zur Verfügung. Auch die Akkulaufzeit halte laut Lenovo „einen kompletten Schultag“ durch.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.