Microsoft Outlook für Windows RT?

Erscheinungszeitraum ist aber ungewiss

Laut mehreren Quellen tüftelt Microsoft aktuell fleißig daran, sein Programm Outlook auch für Windows RT anzubieten. Intern sollen bereits fortgeschrittene Tests für das hauseigene Betriebssystem auf ARM-Basis laufen. Leider sei allerdings noch offen, ob Microsoft Outlook RT am Ende wirklich veröffentliche. So gebe es laut den anonymen Quellen derzeit bei Microsoft intern hitzige Debatten darüber, ob man Outlook für Windows RT verfügbar machen solle. Eine finale Entscheidung stehe derzeit noch aus.

Anzeige

Viele Nutzer würden sich über Outlook für Windows RT sicherlich freuen: Der E-Mail-Client unter Windows RT sah sich bereits herber Kritik ausgesetzt und soll sogar hinter dem Smartphone-Betriebssystem Windows Phone zurückbleiben. Ein nativer Outlook-Client könnte den Ruf von Windows RT somit durchaus aufbessern. Dagegen spricht offenbar, dass einige Microsoft-Mitarbeiter weiter auf den bereits vorhandenen E-Mail-Client setzen wollen.

Quelle: ZDNet

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.