Der neue 3DMark ist da

Neues Testprogramm für Tablets und alle Arten von PCs

Wie angekündigt hat Futuremark heute abend die Windows-Version seines neuen Benchmarkprogramms veröffentlicht. Die neue Ausgabe heißt einfach nur „3DMark“ – ohne irgendwelche Zusätze – und wird in den nächsten Wochen und Monaten auch für Android, iOS und Windows RT erhältlich sein. Wie immer gibt es auch eine kostenlose Variante.

Anzeige

Der neue 3DMark enthält drei Testszenarien. Fire Strike ist für High-End und Gaming-PCs gedacht und nutzt DirectX 11, läuft also auch nur auf entsprechender Hardware. Cloud Gate ist gedacht für Notebooks und Heim-PCs und basiert auch auf einer DX11-Engine, verwendet aber nur DX10-Features und eignet sich damit zum Vergleich DX10-kompatibler Hardware. Ice Storm ist der dritte Test und für Einstieger-PCs und Tablets geeignet. Die zugrunde liegende DX11-Engine nutzt hier nur DX9-Features und kann damit auch auf portablen Geräten laufen. Mit diesem Test lassen sich später Ergebnisse von Geräten mit Windows, Windows RT, Android und iOS vergleichen.

Die kostenlos erhältliche Version des 3DMark enthält alle drei Tests, die hintereinander ablaufen, und ist sehr einfach in der Bedienung, so dass auch Anwender ohne technisches Hintergrundwissen diesen Benchmark bedienen können. Die 3DMark Advanced Edition kostet 25 US-Dollar und erlaubt, die Tests auch einzeln zu starten. Es gibt eine „Extreme“-Einstellung für Fire Strike auf High-End Hardware und man kann auch eigene Einstellungen vornehmen. Der Benchmark kann mehrfach hintereinander in einer Schleife laufen, um die Stabilität des PCs zu testen. Außerdem gibt es noch die 3DMark Professional Edition für $995, die für den professionellen bzw. kommerziellen Einsatz gedacht ist.

Zur Einführung gibt es einige Angebote. So können Besitzer der 3DMark 11 Advanced Edition die neue 3DMark Advanced Edition direkt bei Futuremark 25 % günstiger bekommen. Den gleichen Nachlass gibt es für die 3DMark Advanced Edition auch bei Steam – für alle Steam-Nutzer. Außerdem wird die 3DMark Advanced Edition auch bestimmter Hardware von MSI und Galaxy beiliegen.

Fire Strike Test
Cloud Gate Test
Ice Storm Test
3DMark Tests im Überblick
Ergebnisdarstellung
Ergebnisdetails

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.