Sony zeigt PS4 auf der E3

Im Juni gibt es die Konsole zu sehen

Sony Computer Entertainment hat klargestellt, dass man zur Enthüllung der Playstation 4 noch keine eigentlichen Konsolen zeigen konnte, da sich das Design noch in der Entwicklung befindet. So hat sich der Hersteller bei der Präsentation dann auch auf die Funktionen der Plattform sowie kommende Spiele konzentriert. Gleichzeitig ist nun bekannt, dass Sony auf der E3 2013 im Juni in Los Angeles die fertige Konsole präsentieren möchte. Viele Zocker sind bereits auf die Optik der kommenden Next-Generation-Plattform.

Anzeige

So hat Sony bisher nur seinen neuen Dual-Shock 4 der Öffentlichkeit vorgestellt. Wie aber die eigentliche Playstation 4 aussehen wird, ist noch vollkommen offen. Jack Tretton, Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment America, hat nun gegenüber Forbes bestätigt: „Wartet bis zur E3 2013 ab, um das finale Design zu Gesicht zu bekommen – vielleicht auch früher.“

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.