Samsung mit zwei neuen CEOs

Drei Geschäftsführer leiten die wichtigsten Abteilungen

Samsung hat zwei seiner Präsidenten zu Geschäftsführern gekürt: Boo-Keun Yoon und J.K. Shin dürfen sich nun neben dem aktuellen Geschäftsführer Oh-Hyun Kwon ebenfalls mit dem Titel CEO schmücken. Somit leiten nun drei Geschäftsführer jeweils Abteilungen des südkoreanischen Herstellers. Yoon führt die Abteilung für Unterhaltungselektronik für Privatkunden, während Shin die Sparten für IT und mobile Kommunikation leitet. Kown ist bei der Halbbleiter-Abteilung, die etwa für die Exynos-Prozessoren verantwortlich ist, der Primus.

Anzeige

Samsung erklärt, dass man mit den Beförderungen die Arbeit von Yoon und Shin würdigen wolle. So konnte Samsung sowohl im TV-Bereich als auch im Markt für mobile Endgeräte reichlich Wachstum verzeichnen. Bei den letzten Quartalsergebnissen konnte Samsung einen operativen Gewinn von 8,3 Milliarden US-Dollar verbuchen.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.