Acer bringt 3D-Beamer

H5370BD für 899 Euro

Acer veröffentlicht mit dem H5370BD einen neuen Projektor für 899 Euro. Erhältlich ist das Gerät ab April 2013. Der Beamer unterstützt via HDMI bzw. Mobile High-Definition Link (MHL) auch den Anschluss von Smartphones und Tablets. Zudem lassen sich mit dem Acer H5370BD stereoskopische 3D-Inhalte wiedergeben oder aber 2D-Inhalte in 3D konvertieren. Leider liegt die Auflösung des Beamer aber nur bei 1280 x 720 Bildpunkten, so dass Blu-rays zwangsweise herunterskaliert werden. Der H5370BD legt eine maximale Helligkeit von 2500 ANSI-Lumen sowie einen Kontrast von 10.000:1 an.

Anzeige

Acer bewirbt seinen H5370BD auch mit Techniken wie ColorBoost II+, das eine lebensechte Farbenvielfalt gewährleisten soll. Empfängt der Projektor für mehr als 5 Minuten kein Signal, schaltet er sich zudem selbst in den ECO-Modus, um Strom zu sparen. Die Lampe des Beamers hält im ExtremeECO-Modus zudem bis zu 10.000 Stunden. Acer gewährt auf seinen Heimkino-Projektor H5370BD zwei Jahre Garantie. Die Garantie für den DLP-Chip beträgt sogar 5 Jahre, während Acer auf die Lampe 1 Jahr Garantie (ohne Beschränkung der Stunden) gewährt.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.