Nvidia mit GeForce GTX 770 / 780

Neue Grafikkarten angeblich im Mai 2013

Nvidia plant für den Mai zwei neue Grafikkarten: die GeForce GTX 780 mit dem GK110 sowie die GTX 770 mit einer verbesserten Version des GK104 aus dem 28-Nanometer-Verfahren. Die beiden Modelle sollen auf dem Markt die erhältlichen GTX 680 / 670 ersetzen. Intern soll die GeForce GTX 780 bei Nvidia unter der Bezeichnung Titan LE laufen, da sie eine langsamere Variante des GK110 verwendet, der auch auf der GeForce GTX Titan werkelt. Laut anonymen Quellen soll die GTX 780 zwar deutlich langsamer als die Titan werden aber gegenüber der GTX 680 um 30 % an Geschwindigkeit zulegen.

Anzeige

Die Nvidia GeForce GTX 770 soll hingegen als offizieller Nachfolger der GTX 670 dienen und deren Leistung um 20 bis 25 % überbieten. Beide Grafikkarten nutzen aber noch die bekannte Kepler-Architektur. Die nächste völlig neue Generation auf Basis der Maxwell-Architektur wird erst 2014 in den Handel kommen.

Erscheinen sollen die Nvidia GeForce GTX 770 Mitte und die GTX 780 Ende Mai 2013.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.