Neue Chips fürs Microsoft Surface RT?

Neue Tablets mit Qualcomm Snapdragon

Laut Bloomberg wird Microsoft eine neue Version des Surface RT mit einem noch nicht näher genannten Qualcomm Snapdragon ausliefern. Somit soll sich das Tablet mit dem Betriebssystem Windows RT für ARM-Prozessoren zumindest teilweise von Nvidia Tegra verabschieden. Während Qualcomm Snapdragon im neuen Surface-RT-Flaggschiff stecken sollen, könnte Nvidia Tegra eventuell in alternativen Modellen seinen Platz finden. Genaue Details sind aktuell aber offen und sowohl Microsoft, Nvidia als auch Qualcomm enthalten sich zu der Thematik eines Kommentares.

Anzeige

Bisher blieben die Verkaufszahlen der Surface RT hinter den Erwartungen zurück. Eine zweite Generation soll Abhilfe schaffen und das Betriebssystem Windows RT weiter nach vorne bringen.

Quelle: Bloomberg

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.