Intel plant Core i7 4771

Mit 3,5 GHz Takt und HD Graphics 4600

Intel hat mit dem Core i7 4771 einen neuen Prozessor mit 3,5 GHz Takt und integrierter Intel HD Graphics 4600 in petto. Damit behält man die Grafiklösung des Core i7 4770 bei, erhöht den Takt aber um 100 MHz. Die Verlustleistung bleibt mit 84 Watt (TDP) identisch. Auch der Takt im Turbo Boost steht unverändert bei 3,9 GHz. In der Praxis dürften sich damit zwischen dem neuen Core i7 4771 und dem alten Core i7 4770 kaum Leistungsunterschiede ergeben. Der Core i7 4771 gehört zur Reihe Haswell und verfügt über 8 MByte Cache.

Anzeige

Erscheinen soll der Intel Core i7 4771 im dritten Quartal 2013 und bis Anfang 2014 das Flaggschiff der Reihe bleiben. Ein konkretes Erscheinungsdatum bzw. einen Preis verschweigt Intel derzeit noch.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.