Spezifikationen von USB 3.1

Geschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s

Die USB 3.0 Promoter Group hat die Spezifikationen für den neuen Standard 3.1 offen gelegt: Zukünftig sollen via USB 3.1 Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gbit/s möglich sein. Das aktuelle USB 3.0 erreicht maximal 5 Gbit/s. Wie immer bleibt die neue Version natürlich zu älteren Standards abwärtskompatibel. Für Entwickler sollen in Kürze mehrere Konferenzen stattfinden, um sie auf die Implementierung der neuen Schnittstelle vorzubereiten. Als erste Partner für USB 3.1 gelten neben AMD und Intel auch HP sowie Texas Instruments.

Anzeige

Bis auf dem Markt die ersten Produkte mit Anschlüssen für USB 3.1 auftauchen, werden aber noch mehrere Monate verstreichen. Aktuell verfügen zudem selbst die meisten High-End-Geräte noch über Anschlüsse mit sowohl USB 2.0 als auch 3.0.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.