HP: Tablet mit Tegra 4

Benchmarks deuten auf 4:3-Format hin

Im Benchmark GFXBench ist ein neues Tablet aus dem Hause HP aufgetaucht: Das „Bodhi“ nutzt als Basis Nvidia Tegra 4 mit vier Kernen plus Companion Core und 1810 MHz Takt. Ungewöhnlich ist die Auflösung des Bildschirms, welche konkret bei 1600 x 1128 Bildpunkten liegt – dies deutet auf ein Bildformat von 4:3 hin. Diese Entscheidung überrascht, da Tablets mit Google Android als Betriebssystem normalerweise 16:9 oder 16:10 als Format anlegen. Offen ist noch, welche Diagonale HP für das kommende Tablet einsetzen will.

Anzeige

Auch Erscheinungsdatum und Preis des HP Bodhi sind noch vollkommen unklar. Man muss also noch ausharren, bis HP sein neues Tablet mit Nvidia Tegra 4 und Google Android offiziell vorstellt.


Quelle: VR-Zone

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.