AMD Athlon X2 / X4 auf Richland-Basis

Neue Prozessoren ohne Grafikkerne

AMD wird bald neue Prozessoren auf Richland-Basis veröffentlichen, die als reine CPUs auf den Grafikkern verzichten. Die Chips reihen sich als AMD Athlon X2 350, X4 750 und Sempron 250 in das Portfolio des Herstellers ein. Der AMD Sempron 250 verfügt über zwei Kerne mit 3,2 GHz Takt. Zu den weiteren Merkmalen zählen 1 MByte L2-Cache, 65 Watt Verlustleisung und eben der Verzicht auf eine GPU. Der AMD Athlon X2 350 bringt ebenfalls 65 Watt Verlustleistung bei zwei Kernen mit 3,5 GHz Takt und 1 MByte L2-Cache mit sich.

Anzeige

Es folgt noch der Athlon X4 750 mit vier Kernen, 3,4 GHz Takt, 4 MByte L2-Cache und abermals 65 Watt Verlustleistung. Preise und Erscheinungsdaten für die neuen Richland-Chips sind derzeit noch offen.

Quelle: CPU-World

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.