Apple startet Trade-In-Programm

Gilt aber leider nur in den USA

Apple hat in den USA ein Trade-In-Programm ins Leben gerufen: Wer sein altes iPhone abgibt, erhält je nach Modell und Zustand Gutscheine für Apple Stores in Höhe von 125 bis 250 US-Dollar. Das Angebot gilt jedoch nur bei einem neuen Vertragsabschluss. Offenbar möchte Apple damit seinen Kunden die Entscheidung für einen Umstieg auf eine neue Smartphone-Generation erleichtern. Sicher werden in den USA auch viele Käufer des kommenden iPhone 5S ihr altes Modell gegen eine Gutschrift eintauschen.

Anzeige

Leider hat Apple mittlerweile ebenfalls bestätigt, dass das Trade-In-Programm für iPhones auf die USA beschränkt bleibt. Ein Sprecher des Herstellers stellte klar: „Das Trade-In-Programm wird aktuell nur in den USA angeboten. Mehr haben wir aktuell nicht hinzuzufügen.“

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.