Acer zeigt Liquid S2

Smartphone zeichnet 4K-Videos auf

Acer hat das Liquid S2 vorgestellt. Es handelt sich laut Hersteller um das weltweit erste Smartphone, das Videos in 4K aufzeichnen kann. Ob das natürlich bei einem derart kleinen Sensor Sinn macht, ist für die Praxis sicherlich eine andere Frage. Weiterhin verfügt das Liquid S2 über eine Diagonale von 6 Zoll und eine Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten. Unter der Haube finden sich ein Qualcomm Snapdragon 800 mit vier Kernen und 2,2 GHz Takt, 2 GByte RAM plus 16 GByte interner Speicherplatz – erweiterbar via microSD.

Anzeige

Der Akku des Acer Liquid S2 wartet mit einer Kapazität von 3300 mAh auf. Das Gerät lässt sich auch als Wi-Fi-Hotspot einsetzen und bietet dann Verbindungen für bis zu sechs Geräte. Laut Acer verfügt die integrierte Kamera über 13 Megapixel und zeichnet wie bereits beschrieben Videos in 4K auf. Als Betriebssystem des Smartphones dient Google Android 4.2.2 mit Acers Float-Oberfläche.

In Europa erscheint das Acer Liquid S2 Ende Oktober. Den Preis verschweigt der Hersteller derzeit noch.

Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.