Verbesserte Bildbearbeitung in Android 4.4

Erhält das Original-Bild

Der Google-Mitarbeiter Nicolas Roard hat via Google+ erstmals den neuen Foto-Editor in Google Android 4.4 (KitKat) vorgestellt. Die App erlaubt nun weit mehr Einstellungsmöglichkeiten zur Bildbearbeitung, erhält dabei aber die Original-Aufnahme. Laut Roard handelt es sich also um einen „nicht-destruktiven“ Editor, der Teil der neuen Galerie ist. Über die App kann man auf Smartphones und Tablets Bilder zoomen und zuschneiden, sich selbst Voreinstellungen für die Farben anlegen, Filter anwenden, etc.

Anzeige

So ermöglicht der neue Editor in Google Android 4.4 auch die Farbkanäle zu verstellen – per Klick lässt sich aber alles rückgängig machen und die Original-Aufnahme kehrt zurück. Ein Video stellt die neuen Funktionen kurz vor:

Quelle: NicolasRoard(Google+)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.