HP Omni 10 mit Windows 8.1

Neues Tablet mit Intel Bay Trail

HP hat sein erstes Tablet mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 und einem Intel Atom Bay Trail als Herzstück angekündigt. Das Omni 10 soll 399 US-Dollar kosten und ist bereits über den Microsoft Store vorbestellbar. Technisch legt HP 10,1 Zoll Diagonale mit 1920 x 1080 Bildpunkten vor und verspricht mit einer Akkuladung 8,5 Stunden Dauerbetrieb. Bei der CPU handelt es sich konkret um einen Intel Atom Z3770 mit 1,46 GHz Takt. Weiterhin sind verbaut 2 GByte RAM, 32 GByte interner Speicherplatz, eine Kamera mit 8 und eine Webcam mit 2 Megapixeln.

Anzeige

Das HP Omni 10 unterstützt 5-Punkt-Multitouch und bietet als Schnittstellen Micro-USB, Micro-HDMI, Micro-SD sowie Bluetooth, Wi-Fi 802.11 b/g/n und Miracast für drahtlose Verbindungen zu externen Bildschirmen. Die genaue Verfügbarkeit des Tablets ist noch offen.


Quelle: Liliputing

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.