Motorola: Android 4.4 für Droid-Modelle

Smartphones von 2012 erhalten das neue OS

Motorola hat überraschend bekannt gegeben, dass man Google Android 4.4 auch für Smartphones aus dem Jahre 2012 nachliefern will. Einen genauen Zeitrahmen lässt man zwar offen, bestätigt aber, dass neben dem Moto X von diesem Jahr beispielsweise auch die Droid Razr HD, Droid Razr Maxx HD, Droid Razr M, Electrify M und Atrix HD nachträglich Google Android 4.4 alias KitKat erhalten. Bisher mussten besagte Smartphones von offizieller Seite aus mit Android 4.1 haushalten.

Anzeige

Motorola nutzt damit aus, dass Google Android 4.4 auch für Einstiegsgeräte optimiert ist. So läuft das Betriebssystem auch auf Geräten mit nur 512 MByte flüssig. Wie gesagt, ist aber noch offen wann die genannten Smartphones ihr Update erhalten.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.