LG: All-In-One mit Chrome OS

Mit 21,5 Zoll und 1920 x 1080 Bildpunkten

LG hat einen neuen All-In-One-PC angekündigt, der das Google Chrome OS als Betriebssystem einsetzen wird. Die offizielle Vorstellung des Geräts steht für die CES 2014 im Januar an. LG bewirbt seinen neuen All-In-One als ideal für Schulen, Hotels oder Callcenter, die eine einfache Computing-Lösung benötigen. Die Südkoreaner betiteln den PC als Chromebase. Zur Hardware hat man schon verraten, dass ein Bildschirm mit 21,5 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten zum Einsatz kommt. Im Inneren stecken ein Intel Celeron der vierten Generation, 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz.

Anzeige

Zu den weiteren Merkmalen des LG Chromebase zählen eine Webcam mit 1,3 Megapixeln, Lautsprecher mit 5 Watt, ein Mikrofon, Anschlüsse für dreimal USB 2.0, einmal USB 3.0, HDMI, Ethernet und Co.. Zum Preis des Chromebase schweigt LG aktuell noch genau so wie zum Erscheinungsdatum.

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.