Rockchip: Neue Chips auf der CES 2014

Cortex A12 mit vier Kernen

Rockchip plant diesen Monat neue Chips auf der CES 2014 in Las Vegas vorzustellen. Zudem will man Prototypen einer Smart Watch sowie einer Smartphone-Brille, ähnlich Google Glass, präsentieren. Das Smart Glass soll mit einer Auflösung von 1280 x 720 Bildpunkten arbeiten und eine 5-Megapixel-Kamera beherbergen, die auch Videos mit 1080p aufzeichnen kann. Laut aktuellen Berichten seien 4 GByte Speicherplatz, 1 GByte RAM sowie als Herzstück Rockchips eigener RK3168 mit zwei Kernen und 1,6 GHz Takt an Bord.

Anzeige

Zur Smart Watch fehlen aktuell noch Details. Auf der CES 2014 will der Hersteller zudem sein neues SoC RK3288 mit vier Kernen und 1,8 GHz Takt präsentieren. Der Chip basiert auf der Architektur Cortex A12, entsteht im 28-Nanometer-Verfahren, nutzt die Mali-T628 als GPU und unterstützt 4G / LTE. In Smartphones und Tablets sollte dieser Chip ab der zweiten Jahreshälfte 2014 zu finden sein.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.