Aerocool DS Cube

Dead Silence: Mini-Gehäuse soll besonders leise sein

Anzeige

Einleitung

Der Hersteller Aerocool bietet mit dem DS Cube ein Gehäuse für Micro-ATX oder Mini-ITX Mainboards an, welches wir in diesem Test genauer unte die Lupe nehmen werden. DS steht dabei für „Dead Silence“ – es soll also ein sehr leiser Betrieb mit diesem Gehäuse möglich sein. Dicke Aussenwände sollen vorhandene Geräusch abdämpfen. Verbaut sind außerdem zwei langsam drehende Lüfter. Ein inteligenter Innenaufbau sowie moderne Anschlüsse im Top sollen das Gesamtbild abrunden.
Wir testen eine komplett weiße Version des DS Cube, welches je nach Betrachtungswinkel die langweiligste oder eleganteste Version der großen Farbvielfalt darstellt. Angeboten werden nämlich auch schwarze Versionen mit rotem, organem, weißem oder goldenem Top und Front oder auch eine komplett schwarze Version. Alle Modelle sind zudem auch mit einem seitlichen Fenster erwerbbar.


Aerocool DS Cube

Lieferumfang
Der Lieferumfang besteht aus einer alternativen Abdeckung des Tops, einer ausführlichen Anleitung (auch in deutscher Sprache), einigen Einwegkabelbindern, einem Speaker, einem USB 3.0 auf 2.0 Adapter sowie diversen Schrauben für den Einbau der Hardware. Die unterschiedlichen Schrauben sind vorbildlich in einzelnen wiederverschließbare Tütchen verpackt und diese beschriftet, so dass jedem Anwendungszeck einfach eine bestimmte Schraubenart zugeordnet werden kann.


Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.