Screenshots aus der Source 2 Engine

Interne Präsentation sickert durch

Online sind erste Screenshots aus einer internen Präsentation der Valve Source 2 Engine durchgesickert. Die Source-Engine steckt aktuell hinter Spielen wie „Half-Life 2“ oder „Left 4 Dead 2“. Eine abgewandelte Version des letzteren Spieles nutzt Valve dann auch, um die grafischen Vorzüge der Source 2 vorzuführen. Die Screenshots stammen von einem Nutzer der NeoGaf-Foren, der bereits des Öfteren verlässliche Informationen durchsickern ließ. Auf den Bildern erkennt man bereits die sehr detailreiche Vegetation, verbesserte Beleuchtung und hoch aufgelöste Texturen.

Anzeige

Valve will seine Source 2 Engine natürlich in erster Linie anderen Entwicklern zur Lizenzierung anbieten. Die Grafikengine könnte aber natürlich auch in potentiellen Games wie „Half-Life 3“ oder „Left 4 Dead 3“ zum Einsatz kommen, die beide von der Community heiß ersehnt sind.

Angeblich stammen die durchgesickerten Folien aber bereits aus dem Jahr 2011, so dass die Source 2 heute wesentlich weiter fortgeschritten sein sollte. Valve selbst enthält sich natürlich eines Kommentares.



(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: ValveTime

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.