BitFenix Flo - Seite 4

Stereo-Headset mit 40-mm-Treibern für ca. 60 Euro

Anzeige

Fazit

Das BitFenix Flo hat den „Sitz-Test“ und den Soundtest bestanden und sich wacker geschlagen. Der Bass ist – wie so oft bei Produkten in diesem Preissegment – in Ordnung, aber Mitten und Höhen sind dagegen als gut einzustufen. Die Audioqualität insgesamt ist für den Preisbereich unter 60 Euro sehr gut.
Der Anpressdruck des Headsets ist nicht zu groß und es ist sehr angenehm zu tragen. Auch nach langen Spiele-Sessions kommt man nicht ins Schwitzen. Der Lieferumfang bietet alles, was bei einem Headset benötigt wird – auch für unterwegs.
Die Verschalung des Flo ist komplett verschraubt und sorgt wie der Stahlrahmen für Stabilität.
Wem das Design der Gehäuse von BitFenix gefällt, wird auch an diesem Headset Gefallen finden.


BitFenix Flo aufgesetzt

Das abnehmbare Mikrofon hat im Test dagegen nicht ganz überzeugen können und wird in der Klangqualität und Länge bemängelt.
Da dies aber der einzige Kritikpunkt bleibt und das Preis-Leistungsverhältnis dieses Headsets deshalb insgesamt als gut einzustufen ist, erhält das BitFenix Flo die Auszeichnung als Hartware Redaktionstipp.

Positiv:
+ gute Verarbeitung
+ guter Klang
+ stabil (Stahlrahmen), besteht „Sitz-Test“
+ angenehmer Tragekomfort
+ ansprechendes Design
+ Mikrofon abnehmbar

Negativ:
– Länge und Klangqualität vom Mikrofon


Hartware Redaktionstipp: BitFenix Flo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.