Großes Update für die Xbox One

Soll am 11. Februar 2014 online gehen

Schon morgen soll ein großes Update für die Microsoft Xbox One erscheinen. Man behebt dabei kleinere Bugs des Dashboards, vereinfacht aber auch die Speicherverwaltung: Anwender können ab morgen in den Listen „My Games“ und „My Apps“ ihre Inhalte schneller überblicken. Zudem führt Microsoft eine Akku-Anzeige für die Controller ein und erlaubt den Anschluss von USB-Tastaturen. Ergänzend spricht Microsoft von vielen Detailverbesserungen am Betriebssystem. Ob Microsoft auch das gravierende Problem mit 50-Hz-Inhalten behoben hat, ist dagegen offen.

Anzeige

Gleichzeitig arbeitet Microsoft übrigens bereits am nächsten Update für seine Konsole, das am 4. März 2014 online gehen soll. Mit dem nächsten Update will man vor allem die Multiplayer-Funktionen an der Xbox One verbessern.

Quelle: TheVerge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.