Saphire bringt R7 265 Dual-X

Radeon-Grafikkarte mit verbesserter Kühllösung

Der Hersteller Sapphire veröffentlicht die neue R7 265 Dual-X. Es handelt sich um eine Grafikkarte mit der GPU „Curacao“ aus dem 28-Nanometer-Verfahren. Somit sind an Bord 1024 Shader, 64 TMUs und 32 ROPs. Die 2 GByte GDDR5-RAM sind über eine 256-bit-Schnittstelle angebunden. Auch wenn man der Karte eine verbesserte Kühllösung mit zwei Lüftern spendiert hat, behält man die Referenztakte von 900 / 925 MHz für die GPU und effektiv 5600 MHz für den RAM bei. Als Anschlüsse stehen zur Verfügung zweimal DVI, HDMI sowie DisplayPort.

Anzeige

Im Wesentlichen bleibt die AMD Radeon R7 265 eine umgetaufte HD 7850. Leider verschweigt Sapphire noch die Preisempfehlung seiner Dual-X-Version. Im Handel soll die Grafikkarte noch im Februar erhältlich sein.


Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.