Sony bringt Xperia Z2 Tablet

Mit Qualcomm Snapdragon 800

Neben seinem neuen Smartphone-Flaggschiff für 2014, dem Xperia Z2, veröffentlicht Sony parallel ein gleichnamiges Tablet. Dieses Modell verfügt über eine Diagonale von 10,1 Zoll bei 1920 x 1200 Bildpunkten. Als Innenleben fungieren ein Qualcomm Snapdragon 800 mit vier Kernen und 2,3 GHz Takt, die Adreno 330 GPU, 3 GByte RAM plus 16 GByte Speicherplatz. Via microSD lässt sich die Kapazität um bis zu 64 GByte erweitern. Sony wirbt damit, dass das Xperia Z2 Tablet gerade einmal 6,4 mm dünn ist.

Anzeige

Auch ist das Xperia Z2 Tablet resistent gegen Wasser und Staub. Abgerundet werden die technischen Daten durch eine Kamera mit 8,1 und eine Webcam mit 2 Megapixeln. Bei den Schnittstellen gibt es die üblichen Verdächtigen zu bewundern: Bluetooth 4.0, ein Infrarot-Sensor, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Micro-USB 2.0 mit MHL 3.0, NFC und Co.. Als Betriebssystem spielt Sony Google Android 4.4 auf. Der Akku erreicht eine Kapazität von 6000 mAh.

Im Handel soll das Sony Xperia Z2 Tablet ab März erhältlich sein – auch als LTE-Version. Den Preis verschweigen die Japaner jedoch noch.



Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.