Tablets ersetzen Ausdrucke

Beliebtheit von Druckern baue ab

Laut dem Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) verlieren traditionelle Papierausdrucke und damit auch Tintenstrahl- und Laser-Drucker an Bedeutung. Kevin Curran, Mitarbeiter der IEEE, prognostiziert, dass Tablets die Ausdrucke in vielen Bereichen ersetzen. Es sei speziell im Geschäftsbereich oft einfacher und auch kosteneffizienter, mit digitalen Dokumenten und Tablets zu arbeiten, statt alles in Papierform auszudrucken und zu archivieren. Preissenkungen im Tablet-Segment sollen diesen Trend in den nächsten Jahren weiter anheizen.

Anzeige

Laut Curran sei diese Entwicklung auch für die Umwelt positiv, da der Papierbedarf sinke. Ob der Mitarbeiter der IEEE mit seinen Voraussagen langfristig Recht behält, muss die Zeit zeigen.

Quelle: TheInquirer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.