ASUS zeigt VivoPC VM60

Mini-PCs ab 349 Euro erhältlich

ASUS veröffentlicht seine Mini-PCs der Reihe VivoPC VM60. In kompakten Gehäusen mit Maßen von gerade einmal 190 x 190 x 56,2 mm und einem Gewicht von 1,2 kg stecken Intel HD Graphics 4000, 4 GByte DDR3-RAM (aufrüstbar bis auf 16 GByte), eine Festplatte im Format 3,5 Zoll (SATA 6 Gbps) mit 1 TByte sowie die Schnittstellen zweimal USB 3.0, viermal USB 2.0, LAN, dreimal 3,5-mm-Klinke, ein 2-in-1 Card Reader, S/PDIF Out, DC-in, HDMI, VGA, Wi-Fi 802.11 ac und Bluetooth 4.0. Die ASUS VivoPC VM60 sind mit verschiedenen Intel-CPUs und mit Windows 8.1 oder ohne Betriebssystem erhältlich.

Anzeige

Die Preise hängen von den gewählten Prozessoren ab. Im Standardmodell für 349 Euro werkelt ein Intel Core i3-3217U – ein Betriebssystem fehlt. Es folgt für 429 Euro eine Version mit Intel Core i5-3337U – ebenfalls ohne OS. Die nächste Variante des VivoPC VM60 nutzt erneut den Intel Core i3-3217U und bietet das vorinstallierte Windows 8.1 für 419 Euro. Für 499 Euro ist schließlich ein Modell mit Intel Core i5-3337U und ebenfalls Windows 8.1 zu haben. Im Handel sind die ASUS VivoPC VM60 ab sofort verfügbar.


Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.