Sapphire: Neue VGA & Lüftersteuerung

Neue Radeon R9 Vapor-X: Lüfter schalten ab bei kühlem Betrieb

Auf der der CeBIT zeigt AMD-Partner Sapphire seine neuen Grafikkartenkühler auf der Radeon R9 290(X) und Modifikationen an der Lüftersteurung. Die neu eingeführten Radeon R9 290X mit 8 GByte, die R9 290 mit 4 GByte und die R9 280X erhalten den Vapor-X Kühler in Blau und einen beleuchteten Sapphire Schriftzug, der sich je nach Temperatur in der Farbe verändert. Sobald die Temperatur des Grafikchips unter 60°C fällt, schalten sich zwei der drei Lüfter ab, um die Laufstärke zu minimieren. Wer diesen Modus nicht haben will, kann ihn einfach per Schalter hinten an der Grafikkarte ausschalten.

Anzeige

Außerdem zeigt Sapphire auch seinen Nachfolger der Radeon HD 7950 – die Radeon R9 280 Dual-X OC. Der Chiptakt beläuft sich auf 850 MHz und im Boost auf 940 MHz, was ungefähr dem Standard einer R9 280 entspricht. Die restlichen Daten sind mit der 7950 nahezu identisch.

Die Veröffentlichung der Sapphire Radeon R9 290 Vapor-X ist für März geplant, die R9 290X mit 8 GByte soll im April folgen.
Preis und Taktraten nannte der Hersteller noch nicht.

Sapphire VGA mit neuer Lüftersteuerung
Sapphire Vapor-X R9 290X 8GB
Sapphire Vapor-X R9 290X 8GB
Sapphire Vapor-X R9 290X 8GB
Sapphire Vapor-X R9 280X
Sapphire Vapor-X R9 290 4GB
Sapphire R9 280 Dual-X OC
Sapphire R9 280 Dual-X OC

Quelle: Eigene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.