Acer Veriton PCs M4630G und X4630G

Komplett-PCs für Geschäftskunden

Acer hat neue PCs der Reihe Veriton angekündigt: die M4630G und X4630G. Letzterer kommt im Small-Form-Factor-Design daher, während der Erstgenannte ein klassischer Tower ist. Beide Komplett-PCs setzen auf Intel Haswell und sind ab 667,82 (Veriton M4630G) bzw. 702,96 Euro (Veriton X4630G) im Handel erhältlich. Mit dem X4630G visiert Acer Großraumbüros an. Als technische Daten nennt der Hersteller wahlweise Windows 8.1 Professional bzw. Windows 7 Professional mit 64- oder auch 32-bit. Auch FreeDOS ist eine Option.

Anzeige

Im Inneren stecken Intel Core i3, i5 bzw. i7 der vierten Generation, bis zu 32 GByte RAM und Festplatten mit bis zu 2 TByte bzw. SSDs mit bis zu 256 GByte. Als Anschlüsse / Schnittstellen sind mit von der Partie je viermal USB 2.0 / 3.0, HD-Audio, zweimal PS2, zweimal DisplayPort, DVI-D, Seriell, VGA und Ethernet. Zur weiteren Ausstattung zählen optional AMD Radeon HD 8570 mit 2 GByte DDR3-RAM oder Nvidia GeForce GT 620 mit 1 GByte DDR3-RAM und ein DVD-Laufwerk. Zusätzlich lassen sich noch zahlreiche Erweiterungskarten verbauen. Als Maße des X4630G nennt Acer 101,5 x 396,84 x 266,5 mm.

Es folgt der Acer Veriton M4630G mit Windows 8 / 7 Pro, Linux oder FreeDOS als Betriebssystem. Hier werkeln im Inneren wahlweise Intel Core i3, i5, i7 oder aber Intel Pentium, bis zu 32 GByte RAM und Festplatten mit 2 TByte bzw. SSDs mit 128 GByte Speicherplatz. Als Schnittstellen nennt Acer viermal USB 3,0, sechsmal USB 3.0, HD-Audio, PS2, zweimal DisplayPort, DVI-I, Seriell, Ethernet und VGA. Im Inneren stecken ebenfalls optional die gleichen Grafiklösungen wie auch beim X4630G. Optional ist noch ein DVD-Laufwerk verbaut. Als Abmessungen des Veriton M4630G nennt Acer 181,5 x 451,3 x 376,9 mm.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.